Recycling von Rotorblättern

Ökologisch zu handeln liegt in der DNA der GP RENEWABLES-Gruppe. Wir bieten umfassende Lösungen für das Recycling von Windradflügeln. Wir kontrollieren den gesamten Prozess, von der Demontage über das Zuschneiden, Transportieren, Lagern, Entsorgen bis hin zur Erstellung einer vollständigen Dokumentation unter Einhaltung höchster Standards.

Wir demontieren Windkraftflügel GFK und CFK

Wir sorgen für das Zuschneiden, den Transport und die Entsorgung der Flügel

Wir erstellen die erforderlichen Unterlagen, die die Annahme von Abfällen bestätigen

Stadtarchitektur aus recycelten Windkraftrotoren

Gemeinsam mit unseren Partnern: der Firma Anmet,  Spezialisten für das Recycling von Verbundwerkstoffen,  und den Professoren der technischer Universitäten entwickeln wir ein Projekt zur Verwendung ausrangierter Windkraftflügeln in der Architektur und im öffentlichen Raum, um ihnen damit ein “zweites Leben” zu ermöglichen. In der Landschaftsarchitektur können re – designte Rotorblätter öffentliche Räume für die nächsten Jahrzehnte schmücken. Sie sind modern und funktional und dazu noch kostengünstiger als konventionell hergestellten  Äquivalente.

Eine Teichbrücke mit 12 Meter hohen Pylonen kann durchaus ein Eyecatcher in der Landschaftsarchitektur sein. Eine solche Konstruktion wird zweifellos zu einer Touristenattraktion in der Region. Eine weitere einsatzbereite und optisch attraktive Lösung ist eine Fahrrad- und Fußgängerbrücke über fließende Gewässer, deren tragendes Element ein recycelter Windkraftflügel ist. Die Abmessungen der Fußgängerbrücke können an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden. Wir gestalten umfassende Arrangements für städtische Räume. In der Nähe des Teiches oder im Park bieten wir verschiedene Arrangements von Bänken, Tischen und  Unterstellplätzen aus recycelten Windkraftrotoren an. Sie schaffen in der Gesamtheit einen optisch attraktiven, architektonisch  einzigartigen und harmonischen Raum.

Möbel für den öffentlichen Raum sind widerstandsfähig gegen wechselnde Wetterbedingungen und pflegeleicht. Ihre Farben können an die Wünsche des Kunden angepasst werden. Dies sind äußerst massive, aber leicht wirkende und moderne Konstruktionen, die robust und nur schwer versetzbar  sind. Jedes Möbelstück ist mit einem Schild ausgestattet, welches über die Menge an grüner Energie informiert, die von dem Windpark erzeugt wurde, aus dem der Windkraftflügel stammt. Durch die Platzierung von Informationstafeln über grüne Energie und Ökologie entlang der Kommunikationswege könnte sogar die Idee eines städtischen Bildungsparks umgesetzt werden.

Ein nicht zu unterschätzendes  Problem ist das Fehlen leicht zugänglicher Wickeltische oder –punkte für stillende Mütter im Freien. Es gibt keine solchen Plätze, weder in den Parks noch auf Spielplätzen. Daher die Idee von einer Wickelstation für Babys, die Eltern und Baby vor Wind, aber auch vor übermäßiger Exposition schützt. Das Möbelstück, das wir designt haben, ist sehr charakteristisch und aus der Ferne sichtbar. Es ist ein kostengünstiges und gleichzeitig praktisches Element für jeden Park und Spielplatz und sogleich eine gute Investition, um das Image eines Unternehmens zu verbessern. Die Möbeln können mit einem Logo, einer Sentenz versehen werden und /oder nach Belieben individualisiert werden. Das Möbelstück hat einen bequemen ausklappbaren Wickeltisch und ermöglicht außerdem, dank seiner ergonomischen Rückenlehne und der diskreten Form mit Aussparung, ein bequemes Stillen des Babys.

Geotechnische Blöcke aus recycelten Material können als Verstärkung und Sicherung von beispielsweise Hängen, Kais, Hafeneinfahrten anstelle von herkömmlichen Gabionen eingesetzt werden. Sie können Beton- und Stahlblöcke ersetzen, die in Stützkonstruktionen,  sowie im Straßen- und Eisenbahnschienenbau verwendet werden. Das Produkt ist langlebig, ästhetisch und kann sowohl im Wasser als auch an Land verwendet werden. Die einzelnen Strukturelemente haben Standardabmessungen, es ist jedoch auch möglich, sie auf Abmessungen zuzuschneiden, die für das bestimmtes Projekt erforderlich sind. Diese Lösung nutzt die Synergie sehr guter Materialeigenschaften des Kompositwerkstoffs und die günstige Geometrie des Windflügelprofils, die in der Gesamtheit bei geotechnischen Anwendungen eine hohe Steifigkeit und Tragfähigkeit der Konstruktion generieren. Im Gegensatz zu Gabionen, die mit teuren und großen Steinfraktionen gefüllt werden müssen, können Verbundblöcke mit fast jedem Material gefüllt werden – z. B. Kies oder sogar Schutt! Eine solche Lösung bietet ein sehr großes Einsparpotential bei jedem Kubikmeter.

Schau Dir unsere Werbematerialien an und erfahre mehr über die GP Renewables Gruppe
Wichtig: Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und anderen Technologien zu. Mehr in der Datenschutzrichtlinie